Liebe Mitglieder des Stammes Eiche, liebe Eltern,

vergangenen Sonntag, den 22. April 2018, ist im Alter von fast 86 Jahren unser „Schleppi“ verstorben.

Seit den 70er Jahren erlebten viele Generationen von Pfadfinder*Innen in seinem Wald Lager und das Abenteuer Pfadfinden. Auch die zahlreichen Waldweihnachten, die durch seine Erzählungen in besonderer Weise bereichert wurden, bleiben uns in fester Erinnerung. Außerdem stellte er uns seinen Hof in Gießelhorst für unser Stammesmaterial zur Verfügung und stand uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Durch seine hilfsbereite und freundliche Art hat er sich in unserer Stammesarbeit unabdingbar gemacht.

Für sein umfangreiches soziales Engagement wurde ihm 2006 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Am gestrigen Montag fand die Beisetzung auf dem Westersteder Friedhof statt. Mit Trompetenspiel und einer ihm gewidmeten Abschlussrunde nahmen wir, die anwesenden alten und jungen Stammesmitglieder, von ihm schmerzhaft Abschied.

Er wird uns immer in Erinnerung bleiben und uns fehlen!

Gut Pfad, Gut Jagd und Seid Wach
Lars Stanislawski
Stammesführer BdP Stamm Eiche Westerstede

Traueranzeige Ulrich Schleppegrell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.